Mit der neuen Erzbergrodeo-Edition feiert KTM die lange und höchst erfolgreiche Geschichte, die die Mattighofener mit dem Erzberg verbindet. Die Hommage an den legendären Eisen-Berg basiert auf der beliebten KTM 300 EXC TPI mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung – dazu kommen noch einige Upgrades, die direkt aus der KTM-Rennsportabteilung rund um Andreas Lettenbichler übernommen wurden.

KTM 300 EXC TPI ERZBERGRODEO 2022
* Spezielle Red Bull Erzbergrodeo-Grafiken
* Rahmen mit orangefarbener Pulverbeschichtung
* Factory-Räder mit eloxierten Naben
* METZELER 6 DAYS EXTREME-Reifen
* Geschlossener Heavy-Duty-Handschutz
* Kühlerlüfter & Kühlerschutz
* CNC-gefräste Gabelbrücke
* Factory-Sitzbank & leichter Motorschutz
* Kettenführungsaufnahme-Schutz
* SUPERSPROX-STEALTH-Kettenrad
* Kupplungsnehmerzylinder-Schutz & orange eloxierte Öleinfüllschraube
* Zugschlaufen vorn & hinten
* Bremsscheibenschutz vorn
* Massivbremsscheibe & Bremsscheibenschutz hinten
* Hintere Bremsanlage mit Sicherungsdraht
* Map-Select-Schalter

Die KTM 300 EXC TPI Erzbergrodeo-Edition 2022 ist in Kürze bei autorisierten KTM-Händlern erhältlich.

STORY: Das nächste Kapitel – KTM EXC 2022 (Mai 2021)
STORY: “Bin für Platz 13 an meine Grenzen gegangen.” – Dieter Rudolf @ ErzbergRodeo (Juni 20219)

LINK: KTM.com

photo (c) KTM