Das HESG-Finale in Schwepnitz brachte bei besten Enduro-Bedingungen spannende und ereignisreiche Läufe. Am Ende holte sich Vorjahres-Champion Kevin Gallas den Tagessieg. Das Championat sicherte sich Leon Hentschel. Erster Titelträger des Tages war aber Robert Scharl, der sich nun “Prolog Champion 2019” nennen darf.

Leon Hentschel ist HESG-Champion 2019.

Mit- und vorentscheidend waren in Schwepnitz die einzelnen Gruppenrennen. Die durchaus würzige 10-Minuten-Runde brachte unter Anderem den bereits feststehende Juniorenmeister Lucas Müller zu Fall und ließ ihn mit einer Runde Rückstand nur ganz knapp ins Finale rutschen. Ganz anders als Marcel Teucher. In der hintersten Ecke der Strecke quittierte seine KTM mit einer wohl defekten Kraftstoffpumpe den Dienst. Da eine Reparatur nicht möglich, war rutschte er auf Platz 30 zurück, und hatte somit keine Chance mehr auf die Finalteilnahme. Die Gruppenrennsiege gingen an Leon Hentschel und Robert Scharl.

Das Finale in Schwepnitz war eine rundherum perfekte Veranstaltung zum Saisonende. Spannende Rennen, bestes Endurowetter und eine abwechslungsreiche HardEnduro Strecke waren die Eckpunkte für ein Grande Finale in Ostsachsen. Rund 2000 Zuseher waren entlang der Strecke dabei.

Das Finale in Schwepnitz wurde erst um 17 Uhr 30 gestartet. Damit wollte der Veranstalter Quadpoint Schwepnitz sicherstellen, dass die letzten Kilometer bereits bei Dunkelheit stattfanden. Nach der ersten Runde hatte Kevin Gallas die Führung übernommen. Während er sicher zum Tagessieg fuhr, spielte sich die meisterschafts-entscheidende Szene in seinem Rücken ab. Bei der Ausfahrt des Wassergrabens blieb Robert Scharl hängen, Leon Hentschelt nutzte die Aussenspur, konnte Scharl überholen und ließ den Taufkirchener Piloten vom Team X-Grip auch keine Chance mehr zur Gegen-Attacke. Hentschel und Scharl lagen in der Gesamtwertung nur einen Punkt auseinander. Im Ziel hatte Robert Scharl dann das Nachsehen. Leon Hentschel ist der zweite Sieger der noch jungen HESG.

STORY: Hard Enduro Series Germany – Die ersten Termine 2020 stehen fest
STORY: Hard-Enduro-Series Germany: Hentschel gewinnt das Jubiläumsrennen in Meltewitz

LINK: Alle Ergebnisse & Infos bei der HESG online

photos (c) TK420/Toni Keller