Zum neunten Mal wird Grießbach im Herzen des Erzgebirges im kommenden Oktober zum Zentrum des Extreme-Enduro-Sports. Am 30. Oktober 2021 soll das legendäre ‘GetzenRodeo’ wieder wieder über die Bühne gehen. Zum zweiten Mal findet das Rennen im Rahmen der ‘WESS Enduro World Championship’ statt. 2019 hat sich Manuel Lettenbichler hier den WESS-Titel gesichert.

Der Rennablauf wird durch eine Neuerung ein wenig ausgeweitet. 2021 soll das ‘GetzenRodeo’ nämlich zur Zwei-Tages-Veranstaltung werden. Denn am Abend des 29. Oktober soll es erstmals in der Geschichte des Rennens einen Getzen-Prolog geben. Im Gegensatz zum ausgesprochen technischen Renn-Menü am Hauptrenntag, soll der Prolog unter dem Motto “Highspeed” sehr schnell gesetzt sein.

STORY: Getzen-Rodeo 2021 – die Anmeldung startet (September 2021)
STORY: Manuel Lettenbichler Crowned WESS Ultimate Enduro World Champion At GetzenRodeo (November 2019)

LINK: GetzenRodeo

photo (c) DG Design/Denis Günther