Zwei mal ist das Fahrerlager am “Red Bull Ring” noch Kulisse für die “Enduro Snow Attack”. 500 Meter lang ist die Runde, die mit reichlich Kunstschnee für winterliches Fahrgefühl sorgen.

Die Anmeldung zur “Snow Attack” erfolgt online oder ab 8.00 Uhr in der Box 18.

Die kurzfristig nächste Gelegenheit ist am Samstag, den 25. Jänner 2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr. Für 20 Euro können Enduros und MX-Bikes mit handelsüblichen Stollenreifen über die Schneefahrbahn gesteuert werden.

Das große Finale steigt dann am 8. Februar 2020. Da gibt es zum Abschluss auch ein Rennerlebnis. Von 13.00 Uhr bis 15 Uhr 30 kann wie gewohnt frei gefahren werden. Ab 15 Uhr 30 nimmt dann das “Snow Attack”-Ausscheidungsrennen seinen Lauf. Wer sowohl frei fahren als auch das Rennen bestreiten will, bezahlt an diesem Tag 30 Euro.

STORY: “Snow Attack 2019” – Enduro-Training auf Schnee am “Red Bull Ring”

LINK: Infos & Anmeldung

photos (c) Projekt Spielberg & Lucas Pripfl