Mit zusammengebissenen Zähnen und enormen Schmerzen hat es Michael Walkner ins Ziel des “24MX GetzenRodeo” geschafft. Die erfreuliche Nachricht: der junge Österreicher klassierte sich mit Platz 7 wieder inmitten der Hard-Enduro-Weltelite. Die schlechte Nachricht: Er kehrt mit der rechten Hand in Gips von seiner Dienstreise aus Sachsen zurück.

Der verhängnisvolle Zwischenfall passierte gleich zu Beginn des “GetzenRace”, bei dem 60 Piloten um einen der begehrten 15 Startplätze beim legendären “GetzenRodeo” rittern. Michael Walkner wurde hier Opfer des Fehlers zweier anderer Piloten: “Nach dem Start zum ‘GetzenRace’ haben scheinbar zwei Fahrer die erste Kurve übersehen oder viel zu spät gebremst. Sie haben mich von hinten gerammt. Ich bin zwar nicht gestürzt, habe aber sofort starke Schmerzen am rechten Daumen gespürt. Nach einigen Runden musste ich einen kurzen Boxenstopp einlegen, das Team hatte mir schnell Schmerzmittel organisiert. So ist es dann gegangen und ich konnte mich als Neunter für das Finale beim ‘GetzenRodeo’ qualifizieren.”

Michael Walkner kann trotz des schmerzhaften Finales auf eine höchst erfolgreiche Saison zurückblicken. Der Rookie im GasGas-Werksteam fuhr konstant mit der Weltspitze mit und beendet die “FIM Hard Enduro World Championship” als bester GasGas-Pilot auf dem 7. Gesamtrang.

In der einstündigen Pause wurde Michael Walkner vom Rennarzt untersucht und vom Physiotherapeuten behandelt. Es wurden alle Optionen besprochen. Walkner entschloss sich dann, trotz der Schmerzen auch beim “GetzenRodeo” an den Start zu gehen. Hier eroberte er dann Platz 7 und kann trotz der Schmerzen gut lachen – angesichts des 7. Ranges in der Hard-Enduro-WM.

Sieger des “GetzenRodeo” wurde KTM-Pilot Manuel Lettenbichler, in der WM-Wertung musste er aber hauchdünn dem Briten Billy Bolt (Husqvarna) den Vortritt lassen.

STORY: Operation nötig – Rennpause für Michael Walkner (November 2021)
STORY: Dieter Rudolf mit starkem Auftritt beim WM-Finale (November 2021)
STORY: Billy Bolt Crowned FIM Hard Enduro World Champion (October 2021)
STORY: Wut im Bauch als Motivation – Michael Walkner auf dem Weg zum WM-Finale (Oktober 2021)
STORY: “Im Team mit Taddy Blazusiak, das ist echt g’scheit cool.” – Michael Walkner will an die Spitze (August 2021)

photos (c) Future7Media/Red Bull Content Pool & Walkner