Am 30. Oktober geht in Grießbach das ’24MX GetzenRodeo’ in Szene. Das Rennen um die 60 Startplätze startet schon jetzt.

24MX GetzenRodeo

Bis 9. Oktober läuft die Anmeldung, Fahrer mit gültiger “FIM Enduro World Championship License” haben eine Startplatzgarantie, wenn sie sich bis spätestens 8. Oktober angemeldet haben.

Für das ’24MX GetzenRodeo’ ist eine Lizenz oder DMSB-Racecard nötig. Internationale Teilnehmer können mit ihrer nationalen Lizenz starten.

Die Nenngebühr beträgt 90.- Euro und ist erst fällig, wenn man zum Start zugelassen wird. Denn aufgrund der limitierten Zahl an Startplätzen ermittelt der Veranstalter nach Sichtung aller Nennungen, wer zum Rennen zugelassen wird. Die entsprechende Verständigung soll am 10.10. per eMail zugestellt werden.

STORY: Das ‘GetzenRodeo’ 2021 wieder Teil der WESS – der Termin ist fix (Dezember 2020)
STORY: Lars Enöckl mit starkem Comeback beim Getzen Rodeo (November 2019)

LINK: 24MX GetzenRodeo

photos (c) DG Design/Denis Günther