Sherco-Pilot Mario Roman hat den ersten Härtetest des neuen Jahres für sich entschieden. Nach Qualifikation und Prolog am Samstag ging es am Sonntag über drei Runden und mehr als drei entbehrungsreiche Rennstunden.

Während der ersten beiden Runden gab es einen packenden Dreikampf zwischen Mario Roman. seinem Sherco-Teamkollegen Wade Young und Husqvarna-Superstar Graham Jarvis. Die Entscheidung fiel in der dritten und schwierigsten Runde. Hier gab Mario Roman kontinuierlich um die Spur mehr Gas als die anderen und beendete das Rennen schließlich 13 Minuten vor Graham Jarvis. KTM-Pilot Manuel Lettenbichler wurde Dritter.

STORY: Mario Roman verlängert seinen Vertrag mit Sherco (2018)
STORY: Mario Roman startet rasant in die Saison

LINK: Ales’Trem

photos (c) Sherco